Julian Assange in London festgenommen, Auslieferungsantrag aus den USA liegt vor

Der Spiegel berichtet:

Julian Assange ist in der Botschaft von Ecuador in London festgenommen worden. Dort hatte sich der WikiLeaks-Gründer etwa sieben Jahre lang aufgehalten. Laut britischer Polizei liegt ein Auslieferungsantrag aus den USA vor.

Die Angst als Mann als merkwürdig und unerwünscht wahrgenommen zu werden, Leistungsanfoderungen und Einsamkeit

Auf Reddit wurde ein Text eines F->M Transsexuellen eingestellt, den ich interessant finde:

Hier der Text, übersetzt mit deepl:

In Schwierigkeiten, seit ich anfing, als Mann durchzugehen.
Ich bin ein sehr ruhiger, nachdenklicher und emotional sensibler Trans-Kerl, der seit ich als Mann durchgehe, zu kämpfen hat.
-Ich hatte immer Angst, mit Leuten zu reden, aus Angst, als „gruselig“ oder seltsam oder räuberisch zu enden, bevor mir ein passing gelang, aber jetzt ist es doppelt so hoch.
Ich bin entsetzt, dieses Bild zu sein, das ich in meinem Kopf von diesem autistischen Kerl sehe, der versucht, mit Leuten zu reden, obwohl niemand ihn mag…. als Mädchen nahm ich für selbstverständlich an, dass die Leute immer noch denken würden, dass ich okay oder nicht gruselig bin, egal was ich tue.
-Ich bin sehr egalitär und mag die Idee nicht, dass „Männer Frauen umwerben müssen“ oder dass Männer dominanter sein müssen, aber ich habe Mühe zu erkennen, dass ich buchstäblich für immer allein sein werde, wenn ich diese Dinge nicht tue.
-Ich merke, dass Männer es in der Welt nur dann „schaffen“, wenn sie in irgendeiner Weise talentiert sind, wohingegen ich, wenn ich ein Mädchen geblieben wäre, mir keine Sorgen machen müsste, ob ich nichts getan hätte, weil ich immer noch beliebt und geschätzt würde.
Ich bereue es nicht, Testosteron überhaupt begonnen zu haben, weil ich mich viel weniger dysphorisch fühle, mit meinem jetzigen Aussehen, aber gleichzeitig habe ich schreckliche soziale Angst und es ist  5000x schwieriger, als Mann mit sozialer Angst zu leben. Verdammt.

Da taucht einiges auf

  • Frauen haben es leichter mit anderen in Kontakt zu kommen und aufgenommen zu werden
  • Das klassische „Werbeverhalten“ bei dem der Mann aktiv sein muss und Dominanz anziehend wirkt stellt Anforderungen an den Mann
  • Männer werden eher nach Leistung beurteilt

Das sind denke ich Punkte, die auch von vielen Männern so wahrgenommen werden.

In einem weiteren Kommentar heißt es dazu:

Sounds like you’re getting that authentic socially awkward man experience unfortunately. The fear of coming off weird and creepy is super common and can be paralyzing for men because people often jump to that conclusion about us. Unfortunately you’ve also come to the realization that many of us do that if you don’t overcome these inhibitions and learn how to initiate interactions with other people and women in particular you’re likely be alone as well. I went through years of my life feeling that way and then I came to the realization that who fucking cares.
I didn’t want to be alone so I learned to not care what other people thought and I forced myself out of my shell. I had to overcome my fears of interaction with other people because I knew I didn’t want to be alone and I knew I couldn’t rely on other people initiating things for me and continuing to be passive. I wanted a life and a partner and the only way I was ever going to do that was to overcome my fears and find a way to make it happen. It was hard I struggle the lot and had many awkward interactions but eventually I got better at interacting with people. You can do it too but it’s not going to be easy and the biggest enemy you have to overcome is yourself. I can’t tell you how to do it because that something that everyone has to figure out for themselves but it can be done if this is truly what you want out of life.
Being a man can be awfully lonely sometimes because people often jump to the worst conclusions about you but the trick is to not let That get you down. You don’t have to be perfect you just have to do your best and hopefully you can grow out of your shell and get what you want in life..

Was sagt ihr dazu?