Diskussion zu dem Kommentierverhalten an den „Selbermachtagen“

Bekanntlich gibt es in diesem Blog den „Selbermach“-Mittwoch und –Samstag.

Verschiedene Kommentatoren haben angemerkt, dass diese Tage teilweise mit Kommentaren einzelner Kommentatoren „überflutet“ werden, was dazu führe, dass man sie eher nur noch durchscrollt.
Andere werden sich vielleicht freuen, dass dort viel verlinkt wird und sie sich das für sie interessante heraussuchen können.

Dennoch schadet es nie da ein Stimmungsbild einzuholen:

Was kann man verbessern? Sollten sich „Vielkommentatoren“ zu neuen Themen mehr Bemühen ihre verschiedenen Kommentare in einem Kommentar, evtl mit „Trennelementen“, zusammenzufassen?

Oder einfach einem eigenen Thread machen, in dem sie immer auf sich selbst antworten, damit man es schneller überfliegen kann?

Oder soll alles so bleiben und es gefällt euch?

Oder welche Lösungen stellt ihr euch vor?