Verfasst von: Christian - Alles Evolution | 25. Oktober 2015

Nick Krauser – Don’t Hate the Player (London Real)


Responses

  1. http://aaronsleazy.blogspot.de/2011/12/about-models-and-models.html

    Sleazy zu Krauser:

    „I have just skimmed your report of the pick-up, and I wasn’t surprised that it took you quite a long time to actually bang her. You mentioned five dates with nothing happening except some finger-banging, and that you meet up with her in Turkey after a few months, while having Skype contact from December to March. And in the end you only fuck her once.
    Doesn’t this strike you as slightly uneconomical?“

    • @reflective Man

      Das ist doch relativ egal, wenn es ihm Spass macht zu flirten. Er sieht die Zeit, die er mit ihr flirtet vielleicht einfach nicht als Belastung, sondern genießt es.

      Was hätte Sleazy denn gemacht, was schneller oder ökonomischer gewesen wäre und sie schneller zum Sex gebracht hätte?

      • „Er sieht die Zeit, die er mit ihr flirtet vielleicht einfach nicht als Belastung, sondern genießt es.“

        Ich bezweifle es, war aber natürlich nicht dabei.
        Klingt für mich doch schon sehr stark nach Ausrede; so ein Über-Player wie Krauser sollte doch nicht solange brauchen wie ein AFC um ’ne Alte zu knallen, oder? % Dates ohne Fuck Close und dann fliegt er in ihr Heimatland und knallt sie nur ein mal (Gut kann natürlich sein, dass es ihn ohnehin in die Türkei verschlagen hat und er nicht extra wegen ihr dorthin gereist ist, aber trotzdem…)

        „Was hätte Sleazy denn gemacht, was schneller oder ökonomischer gewesen wäre und sie schneller zum Sex gebracht hätte?“

        K.A.; ich denke ein richtiger Vielficker wie Sleazy hat genug Weiber im Treiben (oder wird in seiner Club-Szene, in seinem Bekanntenkreis, in seinem Wohnheim bzw. Campus oder zur Not auch in den Parks und Einkaufszentren seiner City genug HBs vorfinden und erfolgreich anlabbern können), um auch eine schöne Alte, die ihm nach dem -sagen wir- 2-ten Date nicht ranlässt, ziehen zu lassen.

        Das ist der Unterschied zwischen ihm und Krauser.

        • Das eine schließt sich das andere gar nicht aus. Bei einigen Frauen klappt es eben schnell, bei anderen über long game

        • Ist natürlich legetim, aber ich denke, je früher es klappt, desto eher lohnt es sich am Ball zu bleiben bzw. ab einer gewissen investierten Menge an Zeit, Aufwand und Energie wird der Erfolg nicht nur unwahrscheinlicher, sondern der im Erfolgsfal ausgeschüttete „Gewinn“ fällt auch spärlicher aus, d.h. der Sex wird nicht so gut sein, wie mit einer Alten, die es quasi kaum abwarten kann, dass man sie endlich besteigt und sich auch nur endsprechend kurz bitten lässt.

          Ein Überplayer wie Krauser sollte eigentlich getrost auf long game verzichten können, weil sein Game ja so hamma ist, dass genug Weiber bereits nach kurzer Zeit mit ihm in die Kiste springen, oder?

        • Aus meiner Sicht baust du da einen Strohmann auf der da ungefähr lautet „wenn er auf longgame setzt, dann muss er schlecht sein, nur wer Frauen sofort und Bett bekommt ist gut“

          Dieses alles oder nichts Prinzip halte ich für falsch. Schon weil eben krauser gar nicht behauptet jede Frau ins Bett zu bekommen, weil schöne Frauen eben recht schwer ins Bett zu bekommen sind

        • „Schon weil eben krauser gar nicht behauptet jede Frau ins Bett zu bekommen, weil schöne Frauen eben recht schwer ins Bett zu bekommen sind“

          Sleazy hat das mitunter in Minuten geschaft (also nicht ins Bett, sondern auf die Club-Toillette, aber läuft auf’s selbe raus 😉

          Was wohl daran liegt, dass er seinerseits ein Schönling ist.

          Gen-Gold zu Gen-Gold eben.

        • Das mag ja sein, aber das hilft Leuten nicht, die nicht hübsch sind.
          Warum überhaupt einen Gegensatz aufbauen?
          Das Schönheit wirkt bestreitet ja niemand.
          Außerdem verwendet sleazy ja game zusätzlich


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: