Status macht attraktiv: Justin Bieber

Justin Bieber ist was das Äußere angeht ein relativ normaler Junge. Ich würde ihn persönlich als eher lieb aussehend beschreiben. Gleichzeitig ist er der Schwarm vieler junger Mädchen.

Justin Bieber

 

Warum spricht gerade er Mädchen so an? Ich denke es ist gerade das nette, nicht zu sexuelle, was hier wirkt. Er kann angeschmachtet werden und gibt eine Reflexionsfläche für Gefühle ohne das damit gleich das für Mädchen in diesem Alter noch nicht so entscheidende sexuelle hinzukommt.

Gleichzeitig wird er durch das Anschmachten durch so vieler Frauen wiederum attraktiv. Der Mechanismus, dass ein Mann kreischende Ohnmachtsanfälle und vollkommendes Gefühlschaos auslöst, wird meiner Meinung nach durch den Statusoverkill in der Peer-Group ausgelöst. Ich bezweifele, dass Männer diese Euphorie für einen Star erleben können, die viele Mädchen in diesem Alter zu überfallen scheint.

Dabei ist Status abhängig von der Bewertung der Peer Group. Teenager-Mädchen brauchen insoweit einen anderen Star als ältere Mädchen und pushen daher bei anderen Stars den Status.

Auswirkungen sind z.B. Videos wie das Folgende:

vgl. auch: