Steven Pinker, Alt-right und die „rote Pille“