Roosh und „Vergewaltigungen legalisieren“ bzw „make rape legal“

Gerade will Roosh ein weltweites Treffen von seinen Anhängern in verschiedenen Orten organisieren. Überall rasten deswegen Leute aus, wobei sie sich zur Begründung zum einen auf Pickup als Vergewaltigungsseminare a la Julien Blanc beziehen oder behaupten, dass Roosh vertritt, dass man die Vergewaltigung legalisieren sollte. Das wird auf den Artikel von Roosh „wie man Vergewaltigungen stopt“ … Roosh und „Vergewaltigungen legalisieren“ bzw „make rape legal“ weiterlesen

„Wie der Poststrukturalismus die Biologie losgeworden ist“

DJAdmoros macht sich in den Kommentaren bei Schoppe Gedanken dazu, wie der Poststrukturalismus die Biologie losgeworden ist: Weil ich mich gerade an der Fragestellung abarbeite, wie der Poststrukturalismus eigentlich die Biologie losgeworden ist: (1) Der ursprüngliche Strukturalismus, insbesondere in Person von Claude Lévi-Strauss, hatte das Bedürfnis, die Sozialwissenschaften als »strenge Wissenschaften« zu etablieren, also als Gesetzeswissenschaften … „Wie der Poststrukturalismus die Biologie losgeworden ist“ weiterlesen

„Früher protestierten Frauen dafür, nicht als zerbrechliche kleine Puppen wahrgenommen zu werden“

Leser DMJ weist auf einen interessanten Artikel hin, in dem zunächst ein Absatz von Camille Paglia besprochen wird: „[You can’t have] the Stalinist situation we have in America right now, where any neurotic woman can make any stupid charge and destroy a man’s reputation. If there is evidence of false accusation, the accuser should be … „Früher protestierten Frauen dafür, nicht als zerbrechliche kleine Puppen wahrgenommen zu werden“ weiterlesen

Steven Pinker zu Equity Feminismus und Genderfeminismus

Das Buch von Steven Pinker „The Blank Slate“ sei jedem noch einmal ausdrücklich empfohlen. Ich habe ja bereits häufiger daraus zitiert. Gerade bin ich noch einmal auf eine interessante Stelle gestoßen, die sich mit Genderfeminismus und Equityfeminismus auseinandersetzt: Feminism is often derided because of the arguments of its lunatic fringe — for example, that all intercourse … Steven Pinker zu Equity Feminismus und Genderfeminismus weiterlesen

Slutwalks und Vergewaltigungskultur

Nun doch nocht etwas zu den Slutwalks, die ja am letzten Wochenende auch in Deutschland stattfanden.  Einige feministische Blogs berichteten:  Bei der Mädchenmannschaft beschwert man sich, dass doch tatsächlich Leute gaffen und fotografieren, wenn Frauen leicht bekleidet und möglichst schlampig durch die Stadt laufen. Finde ich irgendwie doch recht naiv.. Wenn man mit Sex auf … Slutwalks und Vergewaltigungskultur weiterlesen