Selbermach Mittwoch 317 (28.04.2021)

Bitte Kommentare bündeln, wenn sie nur aus einzelnen Tweets und kurzem Kommentar bestehen und man sehr viele davon plant.

Zwischen einem Kommentar, der nur einen Link oder einen Tweet ohne Besprechung des dort gesagten enthält, sollten mindestens 5 Kommentare anderer liegen, damit noch eine Diskussion erfolgen kann.

Männer bzw Väter am Wochenende auf dem Spielplatz (und warum das anscheinend auch schon wieder falsch ist)

Unter diesem Tweet findet sich einiges an Lästereien über Männer auf Spielplätzen:

Jetzt mag ein Journalist wie Leitlein noch relativ freie Zeiteinteilung haben, andere haben eben geregelte Arbeitszeiten und schaffen es in der Woche nicht mit den Kindern auf den Spielplatz, weil sie eben das Geld für die Familie verdienen, während die Frau Teilzeit arbeitet oder aussetzt.

Warum muss man das eigentlich ins Lächerliche ziehen?

Mich hätte er da an Wochenenden mit schönen Wetter auch sehen können, meist mit Südländerin, der ich also noch nicht mal eine Pause gönne, aber vor der Geburt von Schmidt Junior war ich auch mal alleine mit Fräulein Schmidt los, nicht nur um meiner Frau mal ne Pause zu gönnen, sondern weil ich gerne mit ihr auf Spielplätze gehe, über Gerüste klettere, in den Sandkasten spiele oder die Rutschen und Klettergerüste mit ihr erkunde, die Südländerin eigentlich zu steil oder zu groß für die Kleine sind.

Es ist Quality-Time mit meinem Kind und es ist eine sehr schöne Sache, zu der ich eben nur am Wochenende komme.

Tatsächlich finde ich die Atmosphäre an den meisten Spielplätzen sehr nett. Neulich bekam Fräulein Schmidt ein Stiel-Eis geschenkt, weil eine Frau gleich die große Packung gekauft hatte, weil sie mit Freunden und 5 Kindern da war und es waren noch Eis übrig. Man bekommt auch meist Förmchen und Schaufeln und was es nicht sonst noch so an Sandkistenspielzeug gibt geliehen oder verleiht es, die Kinder sollen ja auch lernen, ihr Spielzeug zu teilen. Ein anderes Mal hat ein Vater Seifenblasen mit seiner Tochter gemacht und die anderen Kinder + Fräulein Schmidt durften auch mal versuchen.

An einem schönen Tag auf einem Spielplatz ist die Welt noch in Ordnung.