11 Gedanken zu “Tinder im echten Leben (Sidemen)

  1. Ist schon lustig, auch weil man merkt das die Kerle fast noch lieber sich gegenseitig beeindrucken und zum lachen bringen, aber mal abgesehen davon das der erste fast immer aus Prinzip den Korb kriegen, kann man dann nichts ableiten.
    Würden die sich noch realistischer benehmen, müssten die Frauen teilweise gar nicht reagieren.

  2. Wenn das eine repräsentative Darstellung junger heutiger Briten und Britinnen sein sollte, ist das mit eine Erklärung, wie es zum Brexit kommen konnte – und warum die so viel saufen. Brrrrr…

  3. Ich sehe das ähnlich wie Shitlord. Das kann man sich nicht anschauen. Die Kerle machen sich echt zu Affen.
    Wobei lustig wäre es schon die Reaktion zu sehen, wenn einer von denen direkt ohne das Urteil abzuwarten nach links gegangen wären. Ähnlich wie die Damen werden auch sie sich so bei manchen von den Frauen gedacht haben, na die geht ja gar nicht…

  4. Ich find auch die 20 women vs 1 Sidemen ganz witzig.
    Einer von den Jungs kriegt 20 Frauen, von denen er 10 auswählen darf, dann dürfen die 10 entscheiden, ob sie ihn wählen würden und dann gibt’s eine Art speed-date.
    Bezeichnend finde ich bei den beiden Videos, dass die Jungs eigentlich in den ersten 5 – 10 Sekunden schon ja oder nein sagen. Kein Pre-Selection. Und gerade frage ich mich, ob das quasi in sich auch ein Flaw ist beim Flirten. Ich denke, der Rest (die beiden sind eher etwas … special) würde da eher noch ein oder zwei Sätze wechseln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.