Folgen der Identitätspolitik und des Tätergruppe – Opfergruppe Schemas nach Thomas Sowell

4 Gedanken zu “Folgen der Identitätspolitik und des Tätergruppe – Opfergruppe Schemas nach Thomas Sowell

  1. Deshalb ist (Ethno)Nationalismus halt besser. Weil sich dann keiner so fühlen muss und all diese Probleme (weißer Polizist, schwarzer Verdächtiger oder ähnliches) nicht mehr bestehen.
    Einfach jeden abschieben, der sich jemals auf Twitter BLM mäßig oder „Eure Heimat ist unser Alptraum“ mäßig drauf sind und fertig. Alle anderen die sich wirklich einbringen wollen und das Land in das sie migrieren nicht hassen, können bleiben. Und Verunglimpfung von [insert country here] muss unter Strafe gestellt werden. Das wird in D natürlich schwer, weil Verunglimpfung von Deutschland heir Staatsräson ist, aber in anderen Ländern kann es klappen.

    Das ist ja so als werden einem als Fleischesser plötzlich veganer ins haus gesetzt, man selber will die gar nicht, und plötzlich motzen sie ständig übers Essen und verlangen dass man seinen Lebensstil ändert damit sie sich wohle fühlen.

      • Doch.
        Multikulturalismus funktioniert nur in sehr kleinem Rahmen. Kann man sich eigentlich auch denken.
        Das gilt übrigens auch für Ethnien die an und für sich im Strassenbild nicht so viel Chaos verursachen, wie z.B Chinesen. Die fallen nicht durch Rumlungern und Belästigen auf, aber arbeiten oft trotzdem weiterhin für China und gegen das Land in das sie eingewandert sind, auch wenn sie sich vordergründig zivilisiert verhalten. Das Verhalten in der Corona Krise bei Auslandschinesen sprach z.B Bände.
        Ich denke Daniel Cohn-Bendit hatte Recht über multikulturelle Gesellschaften.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.