8 Gedanken zu “„Toxische Weiblichkeit („Toxic Femininity“) existiert und hier ist der Beweis“

  1. Stutenbissigkeit war gestern. Heute sind die Grenzen ausgeweitet. Herrschsucht, Habgier und Missgunst richten sich genauso auf die Männer.
    Herrenfrauen können sich alles leisten, weil „We*re much better in getting away with it…“

  2. Why Are There So Many Real Witches On University Campuses?

    Dr. Edward Dutton: The Jolly Heretic

    Additional Recommendation

    Fotzokratie halt.

  3. Als wäre diese Vergewaltigung von Burlesque nicht genug, dann auch noch diese Stimme. Definitiv, da hast Du Recht, Christian.

    Ich nehme aber an, dass ich das Video mehr als 10 Sekunden ertragen müsste?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.