Ein Gedanke zu “Prof. Dr. Thomas Lobinger: Diskriminierung beim Diskriminierungsschutz? Werden Väter und Mütter vom AGG eigentlich gleich behandelt

  1. Ich liebe diese Winkeladvokaten.

    Immerhin hat er noch in der letzten Minute die Kurve gekriegt und den Ist-Zustand als nicht wünschenswert bezeichnet.

    Ich bin dennoch der Meinung, dass auch mit dem bestehenden Recht schon mehr Väterschutz erreichbar wäre, und zwar nicht, indem man auf die Benachteiligung per Geschlecht abzielt – die übrigens genau hier vorgestellt wird – sondern indem die werdenden Väter bezogen auf die NICHT werdenden Väter benachteiligt werden.

    Aber eher wird die Hölle zufrieren, als dass die Justiz bestehende rechtliche Benachteiligungen bei Männern angreift. Da bewegt sie sich immer nur, wenn sie nen Tritt aus Strasbourg in die Eier gekriegt hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.