Das ist nicht witzig!

 

10 Gedanken zu “Das ist nicht witzig!

  1. Hatte es gestern schon gelesen. Diese Beschützer der Unterdrückten haben das gemacht was sie immer als erstes machen und verlangt das er seinen Job verliert.

    Weil wer nicht ihrer Meinung ist, der darf auch keine Lebensgrundlage haben!

    • „Ist das die Welt, in der ihr Leben wollt?“

      Wenn man sich die Antworten, will die Hälfte der Twitterer das tatsächlich.
      Sie wollen berufliche Konsequenzen, wenn sie sich öffentlich mal nicht PC-Konform verhalten.

      Die Uni sollte ihren Angestellten Verhaltensregeln mitgeben, z.B. das Witze (nur) über Frauen verboten sind.

  2. Der Prof hat einen Fehler gemacht!
    Statt „Frauen“ hätte er „Feminist*innen“ schreiben müssen!
    Dann hätte er nicht belangt werden können, denn – man sieht es ja an der Reaktion – das wäre eine Tatsache und kein Witz gewesen! Und für einen wahren Fakt kann man doch nicht gerügt werden! Oder?

  3. Wenn man Frauen durch „Männer“ ersetzt ist es ebenso misogyn, wenn es ein Mann sagt.
    Für weibliche Sprecher sind beide Aussagen unproblematisch

  4. Mann und Frau allein im Fahrstuhl.

    Da reißt sie sich die Bluse runter und ruft: „Mach, dass ich mich wie eine Frau fühle!“

    Der Mann reißt sich das Hemd vom Leib, schmeißt es auf den Boden und kommandiert: „Hier: Waschen und Bügeln!“

    ###

    Frau auf der Bank: „Was, der Hunderter ist falsch? Hilfe, ich bin vergewaltigt worden.“

    Nee im Ernst: Das ist beängstigend, diese Entwicklung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.