Selbermach Samstag 271 (04.01.2020)

Welche Themen interessieren euch, welche Studien fandet ihr besonders interessant in der Woche, welche Neuigkeiten gibt es, die interessant für eine Diskussion wären und was beschäftigt euch gerade?

Welche interessanten Artikel gibt es auf euren Blogs? (Schamlose Eigenwerbung ist gerne gesehen!)

Welche Artikel fandet ihr in anderen Blogs besonders lesenswert?

Welches Thema sollte noch im Blog diskutiert werden?

Für das Flüchtlingsthema gibt es andere Blogs

Ich erinnere auch noch mal an Alles Evolution auf Twitter und auf Facebook.

Es wäre nett, wenn ihr Artikel auf den sozialen Netzwerken verbreiten würdet.

Wer mal einen Gastartikel schreiben möchte, der ist dazu herzlich eingeladen

Feuer im Krefelder Affenhaus

Am 01.01.2020 kam es – sehr wahrscheinlich durch sog. Himmelslaternen – zu einem Brand im Krefelder Affenhaus:

Im lichterloh brennenden Krefelder Affenhaus verbrannten am frühen Neujahrsmorgen mehr als 30 Tiere – darunter fünf Borneo-Orang-Utans, ein westafrikanischer Schimpanse und zwei Flachlandgorillas. Überlebt haben zwei Schimpansen, das 40 Jahre alte Weibchen Bally und das junge Männchen Limbo.

Das Affenhaus wurde von dem Feuer komplett zerstört, der finanzielle Schaden geht in die Millionen.

Tod durch Feuer oder Rauch ist sicherlich ein schrecklicher Tod und in einem Zoo lebende Affen sind insofern der Inbegriff der Unschuld: Sie können nichts falsch gemacht haben.

Was aber ist es genau das diese Meldung so erschütternd macht? Immerhin könnte man genau so darauf abstellen, dass es „nur“ Tiere sind und täglich sehr viel mehr Tiere für unsere Versorgung sterben. Ein Brand in einer Schweinefarm hätte sicherlich eher zu Witzen über Schinken animiert. Hier ist die Reaktion eine gänzlich andere, die Meldung geht als Trauermeldung, als etwas unfassbares,um.

Ist es die Intelligenz der Affen, der Umstand, dass sie uns so ähnlich sind, der Umstand, dass sie sozusagen in „unserer“ Obhut waren?