21 Gedanken zu “Was man zu Männern sagen kann, aber nicht zu Frauen

  1. Bei der Gelegenheit: was sollen hier immer diese beschissenen amerikanischen Beiträge….das nervt. Mich jedenfalls.

    Geht es anderen auch so?

  2. Lieber Christian,
    deine Seite ist hervorragend! Informativ, ausgeklügelt und tiefergehend werden hier Information aufgearbeitet und präsentiert und dies mit wissenschaftlichen Methoden, objektiver Zielsetzung und einem gehörigem Maß an Skepsis. Ich erachte dies alles als extrem wertvoll, bes. beim Themen wie Gender und Feminismus, bei denen ich mich manchmal gefragt habe ob eine kollektive Gehirnwäsche am werken ist.

    Also mein UMTS „Flat“ ist verbraucht, „Sie surfen jetzt mit verminderter Geschwindigkeit…“

    Mein Browser meldet minutenlang „Transfering data from platform.twitter.com“, der Twitter-server scheint recht schnell aufzugeben, wenn er seine Daten nicht schnell genug versenden kann.

    Google/Alphabet ist technisch ausgereifter und eingebundene Videos erreichen meinen Bildschirm ohne das ich die Seite mehrfach neu laden muss, allerdings verbraucht das so viel Speicher, dass mein 2GB manchmal nicht ausreichen, wenn viele Kommentatoren(10-20??) diese Funktion auch benutzen.

    Also meine Appelle an Dich:
    1. Könntest Du bitte Twitter-Meldungen als Screenshot (.png/.jpg) einbinden?
    2. Gibt es eine Möglichkeit WP anzuhalten Youtube-Videos speicher-freundlicher einzubinden?

    Begründung:
    A) Ladezeiten fließen in das Ranking vieler Suchmaschinen mit ein.
    B) Eine steigende Anzahl an Menschen surft mit Smartphone (2GB speicherintensive Seiten und lange Ladezeiten frustrieren die bestimmt)
    C) Ich könnte besser an Diskussion teilnehmen da ich die Beiträge Anderer auch ohne mehrmaliges Nachladen sehen könnte.

    Beste Grüße!

    (ps.: Ich weiß immer noch nicht was da auf Twitter gesagt worden sein mag 🙂 )

    • „Mein Browser meldet minutenlang „Transfering data from platform.twitter.com“, der Twitter-server scheint recht schnell aufzugeben, wenn er seine Daten nicht schnell genug versenden kann.

      Google/Alphabet ist technisch ausgereifter und eingebundene Videos erreichen meinen Bildschirm ohne das ich die Seite mehrfach neu laden muss, allerdings verbraucht das so viel Speicher, dass mein 2GB manchmal nicht ausreichen, wenn viele Kommentatoren(10-20??) diese Funktion auch benutzen.“

      Blöd, keine Frage. Allerdings sehe ich leider gerade wenig Möglichkeiten, dass zu ändern, auch wenn ich deinen Kommentar als Anregung schätze und auch weiß, dass das oft frustrierend sein kann

      Also meine Appelle an Dich:
      „1. Könntest Du bitte Twitter-Meldungen als Screenshot (.png/.jpg) einbinden?“

      Um ehrlich zu sein würde ich das ungern machen, weil es zum einen mindestens 10 mal so lange dauern würde und meine Zeit für den Blog eh gerade mit der kleinen Tochter enger geworden ist. Einen Link zu kopieren dauert 2 Sekunden, einen Screenshot zu machen und ihn einzubinden wahrscheinlich eher 2 Minuten.

      „2. Gibt es eine Möglichkeit WP anzuhalten Youtube-Videos speicher-freundlicher einzubinden?“

      Ich kenne leider keine

      „Begründung:
      A) Ladezeiten fließen in das Ranking vieler Suchmaschinen mit ein.
      B) Eine steigende Anzahl an Menschen surft mit Smartphone (2GB speicherintensive Seiten und lange Ladezeiten frustrieren die bestimmt)
      C) Ich könnte besser an Diskussion teilnehmen da ich die Beiträge Anderer auch ohne mehrmaliges Nachladen sehen könnte.“

      Sehr valide Gründe und ich würde es auch gerne verbessern und denke über Möglichkeiten nach

      • Das Problem ist nachvollziehbar, bei mir sind es die mit YT verbundenen scripts, die ewig vor sich hin landen und das bei einem Trägersignal von gut 50 Mb/s, effektiv netto 6Mb/s. Und das ziemlich genau seit google YT aufgekauft hat.
        Ich schätze, da kann man wahrscheinlich gar nix anderes machen, als die Passiveinbinderei ganz zu lassen. W.h.: Auskommentieren, also nur noch den Link ( bspw. in eckigen Klammern ) einstellen. Das kostet dann die Vorschaubilder, aber die Scheißnachladerei müßte aufhören.
        Geht aber nur, wenn sich die User daran halten ( oder kann man WP die automatische Einbindung abschalten? ), da es Chrissy nicht zuzumuten ist, täglich alle YT-Links zu editieren.

        @Komu: Verbiete alle scripts ( z.B. mit noscript ) und lasse nur die zu, die unabdingbar sind, um den Text des Blogs darzustellen, das dürfte schon einiges an Transferdaten einsparen. Zumindest alle YT- u. googlescripts. ( Undbesorge Dir einen Festvertrag, z.Zt. gibt es wieder ein paar Billigangebote, ich habe meine momentane 50Mb/s-Leitung bspw. für den Preis ziemlich genau einer alten 16000er bekommen. )

        • uBlock Origin dürfte auch recht hilfreich sein, Traffic und Ladezeiten einzusparen, nicht zuletzt natürlich auch Werbung zu blockieren.
          Das ist als Addon für Firefox, Google Chrome, Chromium und Opera verfügbar.

          • … und ganz nebenbei wird man durch solche Addons, wie die von Mario und mir genannten, auch etwas weniger „durchsichtig“ ( eben deshalb hasst google sie ja auch … ).

      • Die Einbindung hat einen unschlagbaren Vorteil.
        Viele Videos die man auf YT selber nur eingelogt betrachten kann lassen sich so ansehen.

  3. Pingback: Ed Dwight, die Jagd nach dem Mond und Zlatans Fallrückzieher - die Links der Woche vom 31.6. bis 5.6. | Männer unter sich

Schreibe eine Antwort zu Mario Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.