Wie wirkt sich eine Trennung auf die Kinder aus/ zusammen bleiben wegen der Kinder

Zwei Sachen, die man in Bereich von Trennungen immer wieder hört, sind:

  • Kinder, gerade jüngere Kinder leiden sehr unter der Trennung. Sie fallen in der Schule ab, sie zeigen andere Zeichen eines enormen Stresses, neulich hörte ich, dass die Trennung der Eltern vergleichbar damit ist, dass ein Bruder oder eine Schwester stirbt. Es wird natürlich davon abhängen, wie erbittert der Streit auch vor den Kindern betrieben wird und wie beide Eltern als aktive Eltern erhalten bleiben. Aber eine Trennung ist nicht so einfach für die Kinder
  • Deswegen hört man auch sehr häufig: wenn die Kinder nicht gewesen wären, dann hätte ich schon viel früher Schluss gemacht. Natürlich ist das auch mitunter eine Ausrede, bei der man zu unsicher ist, was danach passieren wird und wie man selbst sich dann in der neuen Situation einrichtet, aber es hat eben auch einen realen Kern, bei dem man denkt, dass es besser ist, wenn die Kinder ihre Schule abschließen und dann evtl eh aus dem Haus sind und so weniger belastet werden.

Was ist eure Meinung zu diesen Themenkomplex?