Was sagt der Umgang mit vorherigen Partnern oder Kindern aus früherer Beziehung über eine potentielle Partnerin aus?

10 Gedanken zu “Was sagt der Umgang mit vorherigen Partnern oder Kindern aus früherer Beziehung über eine potentielle Partnerin aus?

  1. > Wie würdet ihr als Mann reagieren, wenn ihr eine Frau trefft, die schon
    > Kinder hat und ihr merkt dass Sie den Umgang zum Vater behindert?
    Das sind ernste Warnsignale feministischer Verunreinigungen der Frau. Nichts wie weg!
    Wenn ein Mann sich schlecht um seine Kinder kümmert, ist das vielleicht sogar im Sinne der Frau. Stiefmütter sind anscheinend oft sehr unfreundlich zu fremden Kindern.

  2. Ich würde erstmal versuchen herauszubekommen, warum der Umgang unterbunden wird. Die Frau kann dies aus Rachsucht o.ä. machen, ich habe aber auch einen Bekannten, da wurde der Umgang unterbunden, weil der Vater ein Problem mit Gewaltkontrolle hatte (er hat Leute im Suff ins teilweise ins Krankenhaus geprügelt, u.a. die Mutter, was zur Scheidung und dem Umgangsverbot führte). Was ich danach mache, hängt von den Informationen ab, die ich erhalte.

  3. Ich hätte dieses Jahr was mit einer älteren AE.
    Ende 30 zwei Kinder.
    Der Papa hatte sie gegen ein jüngeres Modell ausgetauscht.
    Es gab nie ein schlechtes Wort gegen den Ex, finanziell hat sie auch nicht versucht, ihn auszupressen und hat ihn eigentlich echt gut behandelt(Für nen Ex)
    Sonst gehen ja bei AE alle Alarmglocken an. Das hat mich da nicht gestört…

  4. „AE“?
    Astronomische Einheit? Auftragseingang? American English? Arabian Emirates? Alte Ex?
    Wie wäre es mal mit verständlich? Dabei hilft es vielleicht, bei (neu eingeführten?) Abkürzungen erst mal die komplette Schreibweise zu wählen.

    Da klingeln einem ja glatt die AG. (Nein, bedeutet nicht Arbeitgeber oder Aktiengesellschaft.) 😉

  5. Mir egal. Ich werde sowieso auf gar keinen Fall noch einmal eine Frau in mein Leben lassen, die kleinere Kinder (oder noch schlimmer: einen Vermehrungswunsch) hat. Einmal reicht völlig und wenn ich den Scheiß mit meiner (Noch-)frau abgewickelt habe, will ich vor Allem erstmal eins haben: Meine Ruhe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..