Was Männer bzw Frauen erregt

21 Gedanken zu “Was Männer bzw Frauen erregt

  1. Scheint mir ein evolutionär verankerter „Mechanismus“ zu sein.

    Ich habe die verschiedensten Süsswasser-Aquarienfische gezüchtet und kenne aus der Fachliteratur das Balzverhalten weiterer Aquarienfische, und kann aus dieser Perspektive berichten, dass es immer das Männchen ist, dass per Berührung das Weibchen zur Ei-Abgabe stimuliert. Oder, bei sogenannten Lebendgebärenden, das Weibchen per Berührung dazu stimuliert, das Eindringen des Gonopodiums zuzulassen.

    Ich halte dies deshalb für bemerkenswert, da beispielsweise bei der Brutpflege die verschiedensten Varianten vorkommen (Mutter-Familie, Vater-Familie, Mutter-Vater-Familie). Die Stimulation zur Begattung ist dagegen frei von Varianten.

  2. Wenn ich mich richtig erinnere, dann war es Scott Adams (‚Dilbert‘), der schon in den 90ern folgendes gelästert hat:

    „Werbung für Männer ist das einfachste der Welt. Sie muss lediglich die Botschaft rüberbringen ‚Wenn du dieses Produkt konsumierst, dann kriegst du Sex mit einem vollbusigen Supermodel.

    Werbung für Frauen ist schwieriger. Frauen sind erheblich vielschichtiger und komplizierter. Werbung für Frauen muss insbesondere die Message rüberbringen ‚Wenn du dieses Produkt konsumierst, dann wirst du ein vollbusiges Supermodel‘ „

  3. Seite 4, Zeile 57: From an evolutionary perspective, sexual arousal is thought to be primarily elicited by tactile stimulation of the genitals. (Aus evolutionärer Sicht wird angenommen, dass sexuelle Erregung in erster Linie durch taktile Stimulation der Genitalien hervorgerufen wird.)

    Keine Beleg, woher die Verfasser diese „Annahme aus evolutionärer Sicht“ nehmen; aber zumindest mal behauptet…

    Beobachtungen aus der gesamten Fauna belegen diese Annahme nicht.

    • Frauen sind Narzissten.

      Definitiv. Schön im Alltag zu beobachten, z.B wie sie in jedes 2. 3. Schaufenster gucken, egal was da ausgestellt wird, den sie interessiert nicht die Ware sondern ihr Spiegelbild usw. usw. wirklich immer wieder lustig Frauen zu beobachten.

  4. Dieser Befund ist relevant für die Diskussion um Objektifizierung von Frauen durch Männer. Diese experimentellen Ergebnisse könnte man als Hinweis darauf interpretieren, daß Frauen durch Männer objektifiziert werden wollen – daß es sie zumindest erregt, wenn Männer dies tun -, und daß Männer Frauen deshalb objektifizieren – wenn sie es denn überhaupt tun -, weil sie spitzgekriegt haben, daß es Frauen erregt, wenn sie von Männern objektifiziert werden.

    Sehr heiße Kartoffeln 😛

    • „…daß Frauen durch Männer objektifiziert werden wollen“
      Hier liegen wohl viele Missverständnisse begraben. Ebensowenig wie Männer sich an jeder Frau aufgeilen wollen, möchten Frauen nicht von jedem Mann begehrt werden.
      Frauen möchten von Männern objektifiziert werden, welche sie attraktiv finden.

      • „Frauen möchten von Männern objektifiziert werden, welche sie attraktiv finden.“

        Dummerweise werden sie bei fachgerechter Präsentation ihrer Reize aber eben neben dem Mr. Right auch von 100 Mr. Wrong objektifiziert/begehrt.

    • Aktives vs. passives Geschlecht

      Kann man so nicht sagen…

      Denn letztendlich entscheidet der weibliche Part, ob die Begattung stattfindet.

      Und damit – letztendlich – ist der männliche Part zur Passivität verdammt. Im Sinne von: Es geht beim männlichen Part nicht um’s „Wollen oder Nichtwollen“, es geht um’s „Dürfen oder Nichtdürfen“.

      (Dies unter der Voraussetzung, dass die Begattung freiwillig stattfindet.)

      • Sehr richtig ! vielleicht ist es aber da besser statt von Aktiv/Passiv von Entscheiden und Anbieten zu sprechen ? naja auch etwas schief.
        Aber Frauen machen sich zum Objekt, damit Männer anspringen und sie dann entscheiden wer darf oder nicht. So gesehen sind Männer arme Kasper ständig vor einer launischen Prüfungskommission alberne Shows abziehend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.