Videos zu den Vorwürfen der sexuellen Belästigung gegen Morgan Freeman #metoo

Und noch einige Tweets zu den Vorfällen:

 

Die Iren stimmen für eine erleichterte Abtreibung

Die Iren haben dafür gestimmt, dass eine Abtreibung unter leichteren Bedingungen möglich sein soll. Interessant finde ich die Aufschlüsselung nach Alter und Geschlecht:

 

Iren Abtreibung Abstimmung

Iren Abtreibung Abstimmung

Wie man sieht ist es für die jüngere Generation ganz selbstverständlich, dass eine Abtreibung relativ leicht möglich sein muss. Bei den Leuten von 18-24 stimmten 87% für die Erleichterung. Erst ab der Altergruppe ab 65+ sind die Leute überwiegend gegen die Erleichterung.

Theoretisch haben die 18jährigen natürlich auch mehr direkt dadurch zu gewinnen, denn eine ungewollte Schwangerschaft wirkt sich bei ihnen selbst am ehesten negativ aus, weil sie noch Ausbildungen vor sich haben und auch noch keine so feste Beziehung. Aber auch die Gruppe 25 bis 34 hat eine sehr deutliche Mehrheit dafür.

Wie zu erwarten ist man auf dem Land konservativer als in der Stadt.

Bei den Geschlechtern zeigt sich, dass der Feindbildaufbau im Feminismus, nach dem Männer zur Abtreibungsdebatte den Mund halten sollen  wieder mal recht übertrieben ist, beide Geschlechter sind mehrheitlich dafür, dass eine Abtreibung leichter möglich ist.

Mich würde eine weitere Aufschlüsselung nach Geschlecht interessieren, etwa nach Altergruppe und Geschlecht oder Beteiligung nach Geschlecht etc

Es wäre interessant, ob Männer, die grundsätzlich dafür waren es eher als „Frauenangelegenheit“ gesehen haben und deswegen weniger gewählt haben oder beispielsweise männliche Gegner stärker angesprochen worden sind und daher eher gewählt haben