Intrasexuelle Konkurrenz im Bereich Schönheit und Feminismus

Advertisements

12 Gedanken zu “Intrasexuelle Konkurrenz im Bereich Schönheit und Feminismus

  1. Hab kein Twitter, aber vielleicht sollte jemand antworten, dass genau da dann der support von Betacucks ansetzt, die sich sagen, gut, das Gridgirl bekomme ich eh nie, also haue ich mit drauf und kann mich noch feministisch dabei fühlen.

  2. Was am interessantesten daran ist, das Feministinnen Tweets wie diesen hier anscheinend nicht angezeigt bekommen oder irgendwie nicht verarbeiten können.

    • „nicht verarbeiten können.“

      Damit hat bekanntermaßen jeder Schwierigkeiten, Fakten aufzunehmen und zu verstehen, die nicht ins Weltbild passen.
      Der Unterschied ist, dass Feministinnen nicht daran scheitern, sondern gar nicht erst den Ehrgeiz haben. Letzteres bedeutet ja eo ipso, dass die eigenen Überzeugungen nicht wahr, sondern nur vorläufig sind, und das ist nicht im Definitionsbereich.

      • Feministinnen werden geradezu begraben mit Gegenthesen, -studien und -beweise und mir ist keine andere Gruppe bekannt die so schnell block und so sehr darauf achten bei Diskussionen in Bezug auf Meinungen keine der ansonsten von ihnen hochgelobten Diversität aufkommen zu lassen.

        Danach kommen wahrscheinlich als erstes irgendwelche (anderen) religiösen Trottel.

        • „Feministinnen werden geradezu begraben mit Gegenthesen, -studien und -beweise “

          Wie gesagt: Die erste Voraussetzung dafür, dass eine Feministin das alles nicht sofort als verlogene Trollerei vom Tisch wischt, wäre, dass sie es für möglich hält, dass ihre GELEBTEN ERFAHRUNGEN falsch sind, oder zumindest zu falschen Schlussfolgerungen geführt haben.

          NICHTS in der Welt hat mehr Wahrheit als die Lived Experience einer Feministin.

          Ergo KÖNNEN alle Einwände nur Augenwischerei, Lügen oder Schlimmeres sein.

          Das ist doch logisch?!

          Und Lügner kann man sofort nach Erkennen blocken. Was soll da schon fruchtbares bei rauskommen?

          • Vielleicht sollte die Antwort lauten, da Männer 99,7% der Müllmänner stellen, erkennen diese Müll auch ohne Professur problemlos.

    • Wie auch? Dann müssten sie ja einen UNSERER Punkte annehmen, nämlich das weibliche Führung an Stutenbissigkeit scheitert und das kooperatives Verhalten männliches Verhalten ist.

    • Und wenn eine Feministin so was dann doch ließt, würde sie da als Aktion mitnehmen das alla daran arbeiten müssen das Frauen MINDESTENS genau so mies zu Männern sind, wie zu anderen Frauen – für die Gleichberechtigung.

  3. Meine These ist, dass der gesamte Feminismus lediglich eine Wutreaktion der hässlichen Weiber ist. Die attraktiven Frauen profitieren von den Männern ohnehin und würden ihre Besserstellung nicht durch eine Gleichstellung verderben wollen.

    • Das stimmt schon, nur hat man denen früher gesagt, dass sie sich gefälligst anstrengen sollen, wenn sie nen ordentlichen Mann haben wollen.

      Heute erzählt man denen, dass das schon ok sei. Hat wohl was mit dem Schwellwert „Hässliche Frauen / Gesamtpopulation(weiblich)“ zu tun.

    • Die attraktiven Frauen profitieren von den Männern ohnehin und würden ihre Besserstellung nicht durch eine Gleichstellung verderben wollen.
      Das hindert sie aber nicht, daran so manchen männerfeindlichen Quatsch des Feminismus mit Begeisterung mitzumachen. Sie haben ja meist im Gegensatz zu Hässlichen viel Erfahrung mit Männern und wissen, daß sich Männer von Frauen, zumal attraktiven viel gefallen lassen, respektive gar nicht merken, wenn sie von denen verarscht werden, oder besser es sich gefallen lassen, Hauptsache dürfen ficken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.