„Liebe Männer, entschuldigt euch nicht für euer Geschlecht oder dafür ein Mann zu sein“

9 Gedanken zu “„Liebe Männer, entschuldigt euch nicht für euer Geschlecht oder dafür ein Mann zu sein“

  1. „you did absolutely NOTHING wrong for being a male & have NOTHING to apologize for!“

    Versteht der überhaupt, dass dieser Feminismus Männer *an sich* angreift und spezielle Handlungen immer nur der Vorwand und die Deckung dafür sind?!

    • Scherz?
      Die Negation des obigen Tweets ergäbe:

      „Entschuldige dich hin und wieder für dein Geschlecht.
      Bitte bei passender Gelegenheit um Vergebung, als Mann geboren zu sein.
      und fühle dich, wenn es angebracht ist schuldig, ein Mann zu sein.

      Tatsache ist, dass du als Mann einiges falsch machst und dich dafür entschuldigen solltest.“

      Das wäre dann … Unterlegenheitsphantasie gepaart mit dem tradiertes Rollenmuster des Cuckolds oder Pantoffelhelden. Ich würde mal vermuten, das ist die Mehrheit bei den Rechten 🙂

  2. „Liebe Männer, entschuldigt euch nicht für euer Geschlecht oder dafür ein Mann zu sein“

    Würde mir auch nie einfallen. Warum sollte man sich auch entschuldigen, wenn man ohnehin schon die A*schkarte gezogen hat?

  3. TJ Kirk: “Feminists hate the phrase “not all men” as much as they hate all men, and the only chance a man has of escaping that hate is if he hates himself as much as the feminists hate him“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.