Verfasst von: Christian - Alles Evolution | 6. Februar 2017

Bachelor 2017

Ich wäre ja für Honey als Bachelor 2017 (2015, 2016) gewesen, aber es ist anscheinend ein Sebastian Pannek geworden. Südländerin meinte schon, dass er nicht so ihr Geschmack wäre, so vom Gesicht her, aber sie ist natürlich auch schönere Männer gewöhnt *hust*

Bachelor 2017

Bachelor 2017

Wie findet ihr ihn?

Bei den Kandidatinnen finde ich persönlich jetzt auch keine umwerfend.

 

Der Bachelor 2017 alle Kandidatinnen

Der Bachelor 2017 alle Kandidatinnen

Interessieren würde mich dann schon eher, was sich die mit dem schwarzen durchgehenden Strich auf weißem Oberteil bei ihren Brillen denkt.

Advertisements

Responses

  1. Der Teppich, DER TEPPICH!!!!

    • Das ist ein Teppich? Dachte erst es hat jemand mal länger nicht renoviert.

      • Sogar ein besonders teurer. Der hier wirkt schon fast subfossil. Ist Patchwork, der Stil ist „shabby“. Ich finds nur grauenvoll. Dagegen ist das mit der Brille zB richtig harmlos.

    • Also, ich schaue seit elf Jahren kein Fernsehen mehr, aber ich wäre ja schwer enttäuscht.
      Da verspricht man dieser adretten Bartfrisur 72 Jungfrauen und die sehen auch noch Scheiße aus!
      Christian, ich weiß, wir haben einen unterschiedlichen Frauengeschmack, aber du musst doch zugeben, dass ein Drittel aussieht wie ein Oger mit Make-Up, ein weiteres wie herausgeputzte Fleischfachverkäuferinnen und sogar Quoten-Transfrauen sind dabei!

      Gruß crumar

      • „die sehen auch noch Scheiße aus!
        Christian, ich weiß, wir haben einen unterschiedlichen Frauengeschmack, aber du musst doch zugeben, dass ein Drittel aussieht wie ein Oger mit Make-Up, ein weiteres wie herausgeputzte Fleischfachverkäuferinnen und sogar Quoten-Transfrauen sind dabei!“

        Oh man, so ein Bullshit! Entweder Frau trifft genau (101%) dein Geschmack oder sie sieht scheiße aus, hm? Wenn du dir kein anderes Bild angesehen hast, kann diese Aussage anhand des BIldes gar nicht getroffen werden, weil man es hier selbst mit Vergrößerung aufgrund der schlechten Auflösung nicht genau erkennen kann.

        • Das hier hat ne bessere Auflösung:

        • @Matze

          Himmel hilf, es werden ja immer mehr Transsexuelle!

        • Pah. Enttäuschend.

        • Wo DU recht hast hast DU recht. Und die Missinnen, kann man ruhig mal missen.
          Bei so scheiss Anblick werden meine Kalauer sauer.

      • Das ist wirklich stark übertrieben. Welche meinst du denn?

        • @Christian

          Transfrauen sind offensichtlich:

          Stehend dritte und vierte von recht, sitzend erste von links.
          Sehr wahrscheinlich sitzend dritte von links.

          Ich möchte noch einmal betonen: Ich habe NICHTS gegen Transsexuelle!

          Gruß crumar

        • @Christian

          Ich ergänze:

          Weitere Trans-PERSONEN: Sitzend vierte von rechts, stehend fünfte von links.
          Bei der stehend fünften von rechts bin ich mir nicht sicher.

          Also bei 5/7 Transsexuellen von 22 „Frauen“ finde ich, dass der die liberalen Quoten einfach zu weit gehen.

          Ein bisschen Fairness bei der männlichen Selektion könnte schon noch dabei sein!

          Gruß crumar

      • Ich sehe schon, es geht hier gar nicht um einen modernistischen universitären Semi-Grad, sondern um ein Dudelformat der Yellow-Medien.
        Gibt es ’ne Möglichkeit, einen Spamblocker ( Bauer-sucht-Sau-Block, oder so ) auf solche Beiträge zu trainieren?

  2. „Wie findet ihr ihn?“

    Vielleicht schaut ja noch Adrian hier vorbei und gibt ein Statement dazu ab 😉

    „Bei den Kandidatinnen finde ich persönlich jetzt auch keine umwerfend.“

    Ist das jetzt nicht das Konzept der Sendung, austauschbare nichtssagende 08/15-Deko zu servieren und im Laufe der Show dann Sympathie und Antipathie reinzuscripten?

    „was sich die mit dem schwarzen durchgehenden Strich auf weißem Oberteil bei ihren Brillen denkt.“

    Vielleicht „Schaut mal, ich hab ne Brille, ich bin schlau“ 😄

  3. Sexy. Nicht speziell superscharf (dafür sieht er zu „nett“aus), aber in jedem Fall mehr als vögelbar.

  4. Bei den Frauen muss ich wieder sagen: grauenvoll. Genau wie auf dem Foto stell ich mir meinen Empfang in der Hölle vor.
    Schreiend aufwachen…

    • Dann geh ich mal für dich in diese Hölle 🙂

      Der Schabracken-Teppich ist aber schon abschreckend.

    • Danke, Adrian!
      Einfach zum weglaufen – evtl. entstand so auch sein Bild?!

      Gruß crumar

    • Von wegen Aufwachen, auf Dich wartet Antje Schrupp … ( hä hä! )

      • Die schreckt mich weitaus weniger als diese Ansammlung notgeiler Tussen, die nur darauf warten versorgt und wie eine Prinzessin behandelt zu werden.

  5. Habt Ihr Oliver Fleschs Kommentare gelesen?
    http://www.oliver-flesch.com/wie-bumsbar-sind-die-bachelor-kandidatinnen-2017/
    Waren im Patriarchat verlinkt…

    • Jo, die 9 und die beiden 10en hätte ich anhand der Bilder auch am besten bewerten.

      • Lustig, mein Geschmack ist ganz anders als seiner.

        • Meiner übrigens auch.

    • Ich finde es interessant, wie Flesch über ihn urteilt. Zu wenig männlich. Was soll das bedeuten? Nur weil er sich adrett kleidet und gepflegt ist?

      • „Adrett“ nach urbanen Maßstäben.

      • Flesch scheint mir die Sorte Mensch, die sich selbst unreflektiert als Maßstab nimmt. In dem Sinne würde er gut in die Autorenschar von RoK passen: Männlich ist, was ICH anstrebe. Und – der Selbstdarstellung zufolge – stinkt ein echter Mann nach Diesel; oder wirkt zumindest so.

        • Hihi 🤗

      • Du schriebst doch selbst, dass er „zu nett“ aussähe? Ich denke das meint er.

        • Zu nett heißt aber nicht unmännlich.
          „Unmännlich“ ist eine merkwürdige Beschreibung für einen Mann. Das benutzen nur Leute die an die soziale Konstruiertheit von Geschlecht glauben.

        • Das benutzen auch biologistische Machotypen, der ist wohl eher in diesem Camp zu verordnen als bei irgendwelchen Sozialkonstruktions-Fetischisten.

    • Und in einem hat der Flesch recht: Die Fotografien sind wirklich grauslich.

      • @Dummerjan

        Ich habe es gecheckt und er liegt zwar m.E. mit seinem rating komplett daneben, aber die Einschätzung stimmt.

        Der Fotograf, die Fotografin ersetzt mangelndes Talent durch massiven Einsatz von Photoshop.

        Gruß crumar

  6. dachte die meisten Männer stehen genau auf so Tussis… zumindest wimmelt das Internet nur davon…
    grauenvoll, der „Alpha“ Typ genauso wie die Mädls.
    und am Ende machen sich die Tussis ja nur so adrett sexy, um gefickt zu werden und letztendlich schwanger zu werden. Am Ende geht es doch um den Selbsterhaltungstrieb, oder nicht? Dann wars das meistens mit der Modelfigur. Dämliche Menschheit.

    • (das wäre doch mal was für die Störfierdas ^^)

    • Den Kommentar hättest Du auch kürzer fassen können:
      „Warum will mich keiner ficken?“

      • Du bist ja noch pubertärer, als ich mir vorstellen konnte. Ohje, Du armer. Du willst doch eh kein Weib ficken, also lass doch Deinen Frust nicht bei mir aus.

        Ganz nüchtern betrachtet: die Frauen haben intrasexuelle Konkurrenz, weil sie gefickt werden wollen. Die Männer ja wohl auch. Denn am Ende ist das „sexy sein“ nur dazu da, schwanger zu werden und den Fortpflanzungstrieb zu erfüllen. Danach wird die super Modeltussi meistens eine MILF…um in eurem Pornjargon zu sprechen…
        also das ganze Gejammere zwischen Männlein und Weiblein, das pornoverblendete Rumgewichse hat ein Ende, sobald die Frau schwanger ist und später das Kind auf der Welt ist. Da merkste, um was es wirklich geht. Alles andere ist Glitzershow.

  7. „Über den Bachelor selbst, brauchen wir nicht lang quatschen, kurz: glatte Fehlbesetzung.“

    Na, dann passt es doch. Legt ja nicht jeder so hohe Massstäbe an.

    „Basti stünde gar nicht auf Frauen.“

    Es ist also zu wenig „männlich“ und irgendwie schwul.

    „Egal, kommen wir zum Wichtigen, zu den Mädels.“

    Ich habe eher den Eindruck, dass dies zum Runterputzen des Kandidaten dient.

    „würde ich wohl jede vögeln.“

    Ja, klar „wahre Männer“. Ware „Männer“ und vor allem „Frauen“.

    • sollte unter „only-me“s Beitrag zu Fiesch

  8. Dem Bachelor würde ich nicht in die Schlacht folgen.

    Die Frauen sin nicht mein Typ: stehe eher auf Typ Süße Maus. Oder thicc.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: