Wie Social Justice Warrior Gruppen übernehmen

Sargon of Akkad tweetete diese interessante Auflistung, wie SJWs und Anhänger einer Identitätspolitik bestimmte Gruppen übernehmen.

Identitätspolitik Gruppen Übernehmen

Identitätspolitik Gruppen Übernehmen

Die Piraten werden ein Lied davon singen können.

ISIS und die weibliche Moralpolizei

Die Rolle von Frauen in Ideologien wie dem radikalen Islam und ISIS wird gerne übersehen. Ich hatte schon einmal über die „Märtyrermutter“ berichtet, die als Heldin gefeiert wurde, weil drei ihrer sechs Söhne als Märtyrer gestorben sind, berichtet.

Hier ist ein anderer interessanter Beitrag:

I was much more afraid of women,“ said Umm Fatma, referring to female members of the terror organization’s morality police, known as the Hisbah

„The women would beat you for the smallest thing — how you looked or how you wore your headscarf, “ the 28-year-old mother of three who arrived at the Khazer Camp last week told NBC News. „They used whips and metal sticks.“

Restricted in where they could go and what they could wear while in Mosul, refugees described living in fear of the Khansaa Brigade, the all-female ISIS Hisbah units who patrolled the streets tasked with enforcing an extreme version of Shariah law.

Umm Azma, a 31-year-old mother of eight, said the female morality police favored a torture tool known as „the biter“ — metal prongs designed to clip chunks of flesh as punishment for women who violated strict ISIS‘ dress codes.

„They used this on my neighbor who was cleaning in front of her house without the headscarf,“ said Umm Azma, gesturing to her own upper arm to illustrate where the tool had been used. „Then they took her away for lashings. She never came back.“

Es gibt eben in einem solchen Regime auch immer Positionen für „ehrenwerte Frauen“, die über die Befolgung der Regeln Status aufbauen und diese vollauf unterstützen. Auch wenn aus unserer Sicht die Regelungen für Frauen nachteilhaft sind, sind sie eine effektive Regelung intrasexueller Konkurrenz und stellen gesellschaftliche Regelungen dar, innerhalb derer auch Frauen Status aufbauen können und die daher von Frauen als vorteilhaft und richtig wahrgenommen werden.