Verfasst von: Christian - Alles Evolution | 17. Mai 2016

Transsexuelle und ihre Erfahrungen


Responses

  1. Was mir gewissermaßen widerstrebt: Dass es als Geschlechtswandel beschrieben wird. Frau -> Mann ode rMann->Frau.
    Das ist aber nur teilweise treffend – denn Transmenschen sind nciht in der Lage, die eigentlich biologische Funktion des angestrebten Geschlechts zu erfüllen.
    Letzlich ist „Trans“ rein biologisch eine Sonderform des geschlechtlichen Daseins des Menschen.
    Wenn das jetzt jemand betroffenes mitliest und sich angegriffen fühlt – Entschuldigung. Es ist keine Wertung dami verbunden.
    Eher ein Hinweis darauf, dass es nur eine Annäherung ist – eine Simulation des gewünschten Geschlechts.

  2. 2:20 ist ein schönes Beispiel dafür, dass die so offen „inklusiven“ keineswegs das so meinen müssen und vielleicht einfach gute Schauspieler sind und tatsächlich bornierte Arschl. Virtue Signalling statt Authentizität.

    Die vermeintlich bornierten können die wahren Goldschätze sein.

  3. Weil gestern der 17.05 war mal eine Frage.

    Warum wird eigentlich immer Transsexualität und Homosexualität im öffentlichen Diskurs vermischt?

    Bei Transsexualität geht es doch erstmal nur um den Menschen und sein Körperbild bzw Selbstbild.

    Während Homosexualität sich um das bevorzugte Geschlecht bei der Wahl des Sexpartner dreht.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: