Bloggeburtstag: 6 Jahre „Alles Evolution“ (Nachfeier)

Ich sollte es mir wirklich mal in den Kalender schreiben, habe schon wieder den Bloggeburtstag verpasst. 6 Jahre lang gibt es nun Alles Evolution, denn am 1.Mai 2010 erschien der erste Artikel auf „Alles Evolution“.

Mir macht es immer noch Spass, ich hoffe euch auch! Ich danke allen Kommentatoren, allen Leuten, die auch in externen Diskussionen auf mich verlinken, ich freue mich, dass sich inzwischen auch eine rege Twitterszene entwickelt hat, die dazu beiträgt, dass männerrechtliche Themen verstärkt wahrgenommen werden, ebenso wie eine Vielzahl weiterer Blogs.

Statt Geschenken freue ich mich über Links oder Verbindungen auf sozialen Netzwerken.

Vielen Dank an alle die den Blog besuchen!

 

Advertisements

33 Gedanken zu “Bloggeburtstag: 6 Jahre „Alles Evolution“ (Nachfeier)

  1. Es ist interessant zu sehen, wie sich der Tonfall seit dem ersten Post geändert hat. Damals war noch die Einstellung „Ich versteh das nicht. Feministische Einstellungen können doch nicht sinnlos sein!?“ viel stärker spürbar.

    Happy Birthday und auf die nächsten 6

  2. Glückwunsch! Diese Seite, Genderama und man tau haben in den letzten drei Jahren mein Bild von qualifizierter Feminismuskritik entscheidend geprägt (vorher war ich neutral, verspürte nur ein Unbehagen) und mir auch gezeigt, das es fundierte männerrechtliche Themen und Forderungen gibt. Dafür Dir, aber auch Hoffmann und Schoppe (die ja hier mitlesen) herzlichen Dank.

  3. Na dann auch einen herzlichen Glückwunsch von der ganzen „Belegschaft“ des Verlags Natur und Gesellschaft!

    Der Blog ist auch aus „unserer“ Sicht einer der besten zum Thema!

    Was eigentlich auf Hochschulen diskutiert werden müsste, wird hier diskutiert.

    • Und bei der Gelegenheit: Vielen Dank für Deine Arbeit und das Bereitstellen einer Plattform, wo man über die Geschlechterkonflikte tatsächlich diskutieren kann.

      Ich bedauere es zwar, dass Du mir gegenüber fast ausschließlich Argumente aus dem unteren Bereich dieser Pyramide bringst, 😛

      aber den offenbaren Wunsch, die Misogynie nicht ausufern zu lassen, respektiere ich nicht nur, ich begrüße es sogar.

  4. Auch ich möchte zum Geburtstag herzlich gratulieren. Auch ich möchte mich bedanken: für Deine vielfältigen, anregenden und vor allem klugen Beiträge!

    Ich konnte hier sehr viel lernen, z. B.:

    Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch verrückteren findet, der ihn – „versteht“ 😉

    Ja, nee, mal im Ernst: Wir Menschen haben mehr von einem Affen als so mancher – Affe. Alles Evolution eben.

    Und auch dies: Man kann nicht hoch genug von den Frauen denken, aber deshalb braucht man noch nicht – falsch von ihnen denken.

    Na schön, aller guten Dinge sind drei – aber nicht vier. Darum belasse ich’s dabei …

    Alles Gute für Dich und weiter so!

  5. Pingback: Zwölfhundertzweiundfünfzig | breakpoint

  6. Alles Gute Dir!

    Manchmal empfinde ich einige Einträge als relativ gestelzt, bewundere aber im Gegenzug dazu, den Verve von dir, täglich etwas zu posten.

    Viel Erfolg für die nächsten Jahre.

  7. Herzlichen Glückwunsch, Evochris.

    Das Blog ist ein Muss für wissenschaftlich orientierte Manospherer, die Diskussions-Plattform ist einzigartig.

    Danke auch persönlich für Deine Bereitschaft, immer wieder Studien rauszusuchen und thematische Zusammenfassungen zur Verfügung zu stellen.

    So, genug geschleimt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s