Warum mögen Leute den Feminismus nicht?

1. Feministinnen hassen Männer

2. Das Patriarchat

3. Die Gehaltslücke zwischen Männern und Frauen

4. Gender Studies Abschlüsse

5. Hashtag Hass Gruppen

6. Alles ist sexistisch

7. Männliche Feministen

8. Ja, alle Feministinnen

Advertisements

5 Gedanken zu “Warum mögen Leute den Feminismus nicht?

  1. „Women’s Studies explores why women are underrepresented in politics and high-level jobs, and then it shows how to change that“ .. except by going in to politics or higher-paying jobs…

  2. Noch ein Grund mehr, hierüber hat Sargon noch viel zu wenig berichtet, in dieser Reihe noch gar nicht:

    Loony feminist intersectionality:

    „Intersectionality: BDS professor links campus rape to Israel“

    „Simona Sharoni is a professor, Israel-hater, BDSer and was one of those who gave Rachel Corrie college credit to go to Israel with the ISM.

    Her niche in the loony Left world is to say that (because of „intersectionality“) there is a link between Israel’s existence and rape on college campuses. …“

    Kommentar des Blogs dazu:
    „…. Sharoni almost admits that the real reason to link the issues is a strategy to delegitimize Israel, not because there is any merit in her laughable arguments.“

    http://elderofziyon.blogspot.com/2016/04/intersectionality-bds-professor-links.html

  3. Ja!
    Das Feminismus lebt davon dass,
    – feministisches Sexismus völig OK ist, männliches aber nicht
    – Männer „der Feind“ ist. Die einzige Ausnahmen sind (vielleicht)…
    – Männer die alles was Feminstinnen meine ausnahmslos (und ohne Kritik) zustimmen…
    Dann aber klagen sich viele Feministinnen, dass sie keine echten Männer finden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s