Weihnachtsgeschenke

Jemand ein paar gute Ideen?
Insbesondere brauche ich gute Geschenkideen für dreijährige Mädchen

Advertisements

71 Gedanken zu “Weihnachtsgeschenke

      • kennst du diese Mädchen denn? Dann müsstest du in etwa einschätzen können, was die mögen könnten.

        war bei Kindern dieser Altersklasse immer ziemlich beliebt man kann es vor Allem zusammen spielen und es ist ein einfaches Gesellschaftsspiel um Spielregeln zu lernen.

        Ansonsten könntest du ihnen bestimmt mit einem schönen Kuscheltier eine Freude machen, wenn sie Kuscheltiere mögen Ich z.b. hatte meine handverlesene Auswahl an Kuscheltier-„Freunden“ und hatte wenig Interesse an neuen und mochte lieber Barbies. Baby-Puppen mochte ich auch nicht besonders, deswegen kann es nicht schaden, das Kind zu kennen oder die ELtern zu fragen. andererseits freuen sich Kinder erstmal so oder so über die meisten Geschenke, einfach weil es Geschenke sind.

        • das Spiel ist übrigens nichts für eher langsam entwickelnde 3 jährige. Aber manche Kinder, besonders Mädchen, sind mit 3 schon relativ weit. Also ich kenne 3 jährige, die sind eher we 2 jährige und 3 jährige, mit denen kann man schon halbwegs normale Gespräche führen und dementsprechend auch solche Spiele spielen.

          Der Tip mit dem Malen ist aber auch gut. Als ich klein war, habe ich so Magic-Stifte geliebt, Glitzerstifte mit mehreren farben, wo man die Spitze rausziehen und unten wieder reinstecken konnte, sodass die nächste Farbe hoch kam. Allerdings muss man da eben erst wissen, ob das noch Kinder sind, die auf dem Niveau sind, dass sie „Kleinteile verschlucken“ oder nicht. Auch wenn die relativ dick sind, weil es Wachsmalstifte sind.

          Gibt es aber auch als Buntstift, ein Stift wo man 10 Farben ausfahren kann.

          oder so

          Gibt es in jedem Kaufhaus in der Geschenk-Diddlmaus-hello Kitty Abteilung.

      • Schenk ihm ein Puff für alle. Das ist heute das, was früher der Kaufmannsladen war.

        Mädchen stehen auf so was.

        Oder Lego Duplo. Das Mädchen wird, wenn es dich unsympathisch findet, wie wahnsinnig damit spielen und die Gender-Theorie bestätigen.

        Das beschert dem Mädchen den ersten Triumph über patriarchale Männer und führt es zum Feminismus.

  1. „Insbesondere brauche ich gute Geschenkideen für dreijährige Mädchen.“

    Wieso? Die sind doch noch nicht weit entwickelt genug, um andere als genetisch-evolutionär festgelegte Wünsche zu haben. Du brauchst also nur in einer deiner Studien nachzusehen, um im Mittel erfolgreich zu sein – und nicht vergessen: Schenk allen dasselbe, sonst meckert das genetische Programm. 😉

  2. Kinder in dem Alter wollen gerne Dinge, die sie bei den Eltern gesehen haben. Mit meinem war das so, dass es eine Spielzeugwaschmaschine und -Bügeleisen gesehen hat im Schaufenster und sofort sagte: „Das ist meins!“

    Wurde es dann auch. Was ebenfalls hilfreich sein kann, ist einen Wunschzettel an den Weihnachtsmann malen zu lassen, da die Kleinen schon sehr genau wissen, was sie wollen.

    Nichts falsch machen kannst du auch mit einem Malbuch und Stiften. Die (auszumalenden) Bilder sollten aber vorhanden sein.

    Plüschtiere sind eher nicht zu empfehlen, denn die Kinder haben schon ihren Liebling gefunden in diesem Alter.

    Gut kommen auch Bilderbücher an, bei denen etwas passiert, wenn man auf eine Figur drückt (z.B. Kikerikie, wenn ein Hahn abgebildet ist).

    Vorher würde ich mich ggf. auch mit den Eltern abstimmen, was oft auch hilfreich ist, da sie die Vorlieben des Nachwuchses kennen.

    Hoffe, meine Erfahrungen helfen in diesem Fall ein wenig.

  3. Unser Neffe bekam die Ikea kinderküche, auch n cooles Ding (besser als unsere walldorfangelehnteökoerlenküche…)
    Helft ihr mir mal.. Frau bekommt n gebrauchtes Macbook.. verkratzte Unterseite austauschen oder nicht?

  4. Ein Kazoo. Ist eine kleine Tröte, die man in 5 Mins spielen lernen kann. Man kann auch einfache Melodien damit spielen, d.h. innerhalb gewisser Grenzen die Tonhöhe modifizieren. Kostenpunkt ca. 5 Euro.

  5. Lego geht immer. Ist ein Bisschen her, da gab’s von Lego „Bilderbücher“. Ich hab eine Geschichte von einem Bauernhof verschenkt, die abgebildeten Tiere konnten nachgebaut werden. Ob das nun schon für Dreijährige geeignet ist, weiß ich nicht – meine Nichte war damals schon vier, aber das Ding ist echt richtig gut angekommen.

    Ansonsten bin ich immer gut damit gefahren, nur Sachen zu verschenken, mit denen ich selbst gerne spielen würde. Denn Kinder freuen sich am meisten, wenn man mit ihnen zusammen spielt. Langeweile oder gequälte Begeisterung merken die sofort.

  6. Wie wäre es mit einer Flöte?

    Geschlechtsneutral, Klischeefrei, voll im Zeitgeist (selber machen statt nur konsumieren)

    Und wenn sie kein Faible dafür entwickelt, kann sie immer noch ihre Barbies damit verhauen… 😉

  7. Offenbar scheint es sich hier um einen Junkthread zu halten. Denn die meisten Kommentare haben nichts mit dem Thema zu tun.

    Nun gut, ich ziehe in beide bzw. alle Richtungen meine Schlüsse daraus …

  8. Für Dreijährige:

    Ich schließe mich der Lego-Fraktion an. Ab ca. 3 oder 4 Jahren gibt es da einige brauchbare Sachen (nicht zu klein natürlich, einfach vorher im Fachgeschäft Deines Vertrauens mal ansehen.

    Schleich-Tiere (http://www.schleich-s.com/de/DE/) kamen nach meiner Erfahrung auch immer gut an (auch hier, altersbedingt nicht zu kleine).

    Falls Du Ideen für Männer hast, bitte her damit! Drei Kandidaten (Ende 20, Mitte 30, Mitte 60) ohne mir bekannte besondere Hobbies und mit eher wenig Freizeit müssen noch versorgt werden.

  9. Schenken Sie ihnen doch ne Barbie. Oder Schminkzeug. Oder eine Modellküche? Solche Kinder müssen so früh wie möglich Geschlechterrollen lernen, wenn ich Sie richtig verstehe. Ich weiß nicht, was schenkt man als Antifeminist einem Mädchen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s