Maskulistische Theoriewoche: „Abwertung der männlichen Sexualität und Falschbeschuldigung“ (Tag 4)

Dieser Beitrag ist Teil der maskulistischen Theoriewoche

Das heutige Thema ist

“ Abwertung der männlichen Sexualität und Falschbeschuldigung“

Ein wesentlicher Punkt im Maskulismus ist auch die Abwehr von Männerfeindlichkeit. Und diese hängt sich gerne an der männlichen Sexualität. Damit zusammen hängen die Rape Culture und damit auch der Kampf darum, welche Rechte man bei entsprechenden Beschuldigungen hat

1. Wie erfolgt eurer Meinung nach die Abwertung der männlichen Sexualität

2. Inwiefern spielt diese Theorie eine Rolle im Maskulismus?

3. Welche Argumente/Studien sprechen dafür oder dagegen?

Werbeanzeigen