4. Bloggeburtstag von „Alles Evolution“

Gerade fällt mir auf, dass heute vor 4 Jahren, also am 1.Mai 2010 der erste Artikel auf „Alles Evolution“ erschien.

Ich weise noch mal auf ein paar Möglichkeiten hin dem Blog oder mir zu folgen:

facebook twitter rss

Lobhymnen auf mich oder den Blog (oder wenn es denn sein muss auch gerne Kritik) bitte wie immer in den Kommentaren.

Statt Geschenke freue ich mich über jede Verlinkung 😉

Wie immer danke ich allen Kommentatoren ohne die das Bloggen nur halb so viel Spass machen würde!

26 Gedanken zu “4. Bloggeburtstag von „Alles Evolution“

    • @ ich³

      *OMG, man wird auch nicht jünger.*

      Richtig (Philippe de Champaigne, 1671):

      Bedenket, dass ihr sterblich seid, auch im Mai!

      Wie rasch ist es doch verblüht, das Blümelein.

      Trotzdem, Glückwunsch und auf die nächsten x Jahre: Immer eine Handbreit Wasser unter’m Kiel, allzeit Gute Fahrt und Guten Fang!

      Selbst wenn die Welt voll Teufel wär‘ (oder Kulturmarxisten).

  1. Damals habe ich Deinen Blog noch nicht gekannt. Durch Arne’s Genderama habe ich ihn kennen gelernt – und schätzen.

    Somit auch von mir einen Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag!

  2. Auch ich möchte ganz herzlich zu diesem Anlass gratulieren. Auch wenn dieser schöne Tag leider durch die traurige Nachricht getrübt wird, dass Heinz Schenk von uns gegangen ist, an den ich hiermit erinnern will.

  3. Auch von mir ganz herzliche Glückwünsche!
    Und natürlich auch ein Dankeschön für das Blog und das weitere Engagement, bei Geschlechterallerlei, bei den Blogparaden…

    Alles Gute!

  4. Gratulation und Kudos für das Engagement!

    … für den Strom von Themen, die anderweitig in dieser Weise überhaupt nicht vorkommen, unterdrückt werden oder nicht diskutiert werden (können).

    • Nachtrag: Wo sind denn jetzt eigentlich die guten Wünsche der häufigsten Kommentatorinnen (Steffi, Robin U., Mariedingensda und wie sie sonst noch heißen mögen)?

      • @ emannzer

        *Nachtrag: Wo sind denn jetzt eigentlich die guten Wünsche der häufigsten Kommentatorinnen (Steffi, Robin U., Mariedingensda und wie sie sonst noch heißen mögen)?*

        Da die Willkommenskultur und die Barrierefreiheit hier für Frauen nicht so dolle ist (akuter Mangel an Weißen Rittern und aufopferungsvollen Pudeln, an Quotensänftenträgern und Bettvorlegern/Fusswärmern), hätte ich Verständnis, wenn sie uns zum Teufel wünschen.

        Man sollte niemanden überfordern.

        Schon gar nicht Frauen.

  5. Hut ab, @Christian! Du hast es wirklich gut gemacht. Der Erfolg gibt Dir recht. Ich wünsche Dir auch in Zukunft Erfolg, sowie eine glückliche Hand in allem was Du tust und bedanke mich für die Inspiration 🙂

Schreibe eine Antwort zu ReVolte Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.