Werden Leute attraktiver oder weniger attraktiv nachdem man das erste mal Sex mit ihnen hatte?

Eine interessante Studie zum Thema „Attraktivität nach dem Sex“:

This article develops the Affective Ship Hypothesis, which suggests that women experience positive affective shifts following first-time intercourse as a means to facilitate a longer-term, more committed relationship. The hypothesis predicts a negative affective shift in men who pursue a short-term mating strategy; this shift is hypothesized to function to curtail commitment by motivating the man to terminate the relationship. Study 1 (N= 177) documented sex differences predicted by the affective shift hypothesis. Study 2 (N= 203), using a somewhat different methodology involving reports of presex and postsex feelings, found that men with high numbers of sex partners, but not men with low numbers of partners, experienced a decrease in their partner’s physical and sexual attractiveness following first-time sexual intercourse. In contrast, women, more than men, experienced increases in feelings of love and commitment following first-time sex.

Quelle: The affective shift hypothesis: The functions of emotional changes following sexual intercourse (PDF, Volltext)

Das erscheint mir ein Mechanismus, der durchaus durch Evolution entstehen kann. Wenn ein Mann noch nicht viele Partnerin hatte, dann kann jeder Sexkontakt wertvoll sein und die Zukunft ungewiss zu planen. Ist er gleich von Anfang an schnell gelangweilt, dann verpasst er vielleicht die Chance, die er hatte. Hat er aber eh viel Sex mit verschiedenen Frauen, dann kann es sich mehr lohnen diese Möglichkeiten zu nutzen. Mehrere Kinder mit verschiedenen Frauen gibt mehr genetische Kombinationen und damit mehr Absicherung.

Bei Frauen lohnt sich dies weniger. Wenn sie schon Sex mit einem Mann hatten, dann kann darauf ein Kind und damit Zusatzversorgungsbedarf entstehen, der bei einer Bindung besser abgesichert werden kann. Es kann sich daher lohnen, den Mann dann auch eher zu lieben und letzte Zweifel auszublenden.

Es kann natürlich auch sein, dass der umgekehrte Fall vorliegt: Nicht die Anzahl der Frauen bestimmt das nachlassende Interesse, sondern das nachlassende Interesse bestimmt die Anzahl der Frauen. Dagegen spricht allerdings, dass dieser Effekt dann eigentlich auch bei den Frauen eintreten müsste, was aber nicht der Fall zu sein scheint.

7 Gedanken zu “Werden Leute attraktiver oder weniger attraktiv nachdem man das erste mal Sex mit ihnen hatte?

  1. Wenn du die Effektstärken noch ergänzen würdest, wäre der Post vollständig.

    Als Bonus könnte man noch folgendes Einfügen:
    „Nevertheless the results of this studies should be viewed with some caution. The magnitudes (…) were small (…). (…) the rather distal methodology (…) could have affected our estimates (…). (…) The evidence for men’s affective shift should be viewed with several additional cautions in mind.“
    Q: Studie.

  2. Was das Verhalten von Frauen angeht, bestätigt die Studie meine eigenen Beobachtungen. Beim Verhalten der Männer argumentierst du inkonsistent: Wenn es einen Fitnessvorteil ergeben sollte sich nach dem Sex von der Frau abzuwenden, ist gerade die Kausalursache für die häufigeren Partner (in deren größerer Zahl der Fitnessvorteil besteht) das der Mann sich von der Frau abwendet. Die Frage ist eher warum diese Strategie nur bei einem Anteil der Männer auftritt und nicht bei allen.

    • @Robert

      Ich sage ja es ist nicht ganz klar, was Ursache und was Folge ist. Vielleicht sind es auch einfach zwei verschiedene Strategien, die nebeneinander stehen. Im Zusammenspiel mit einer „Alphamannstrategie“ würde es durchaus Sinn machen, dass das Interesse schneller abnimmt. Es wäre dann natürlich eine Riskiostrategie.

  3. „Die Hypothese sagt eine negative Affective-Verschiebung in Männern voraus, die eine Kurzzeitpaarungsstrategie verfolgen..“

    Ist auch nachvollziehbar. Es ist sicher leichter für einen Menschen, ein Kind zu zeugen als gebären und dann desolat zu erziehen! Mit der Zeugung ist die „göttliche“ Potenz bewiesen worden, oder?

    Wenn ich jetzt Zeit hätte (habe ich aber nicht, weil ich meine Schwieger-Eltern besuchen gehe), hätte ich Dir eine Studie vorgeführt, die besagt, dass ein ca. 2 Min-Körper-Kontakt (muss nicht Sex-Akt werden) für eine gewisse Zeit eine gewisse Bindung hervorruft. So ist es aus Sicherheits-Gründen heraus gesehen vernünftig, allein zuhause zu hocken.

    „Hat er aber eh viel Sex mit verschiedenen Frauen, dann kann es sich mehr lohnen diese Möglichkeiten zu nutzen..“ – oder kann er sich eine Geschlechts-Krankheit leicht holen.

    „..Mehrere Kinder mit verschiedenen Frauen gibt mehr genetische Kombinationen und damit mehr Absicherung.“

    Das kennen wir schon in Verbindung zu der „göttlichen“ Potenz – na ja, wenn es so ist…

    „..Es kann sich daher lohnen, den Mann dann auch eher zu lieben und letzte Zweifel auszublenden.“

    Erzähl mal weiter, wie?

    Als ich mal über matriarchale „Geflogenheiten“ gelesen und von M. Mies erfahren habe, dass in einem bestimmten matriarchalen Volk die älteste Mutter des Clans über das Leben oder Sterben des Neugeborenen entschieden hat, wurde es mir fröstelnd. Na so was?!

    Als ich aber beim Weiter-Lesen verstanden habe, dass es keine Spaß-Angelegenheit einer Alten war, sondern ein Abwägen zum Wohle des ganzen Clans unter realen Bedingungen und selbstverständlich im Sinne des kleinen Lebens – akzeptierte ich diese „Grausamkeit“.

  4. „Dagegen spricht allerdings, dass dieser Effekt dann eigentlich auch bei den Frauen eintreten müsste“

    Tut es doch, wenn auch schwächer. Musst nur die Studie weiterlesen, kommt auf Seite 10, linke Spalte.

  5. Pingback: Übersicht: Evolution, Evolutionäre Psychologie und Partnerwahl | Alles Evolution

Schreibe eine Antwort zu Haselnuss Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.