5 Gedanken zu “Frohe Weihnachten!

  1. Danke, Dir auch ein gesegnetes Fest.
    Hast ja dafür im Jenseits nicht mehr viel zu lachen, zumindest solange Du Deine Strafe abbrummen musst.

    Als Nichtkatholik kannst Du ja mit Gnade nicht rechnen 🙂 (So sieht Schadenfreude aus!).

    Ich muss mir keine Sorgen machen, bin gläubiger Katholik, zumindest wenn es mir schlecht geht

    Umso gläubiger, je schlechter.

    Hat was.

  2. Weil ich gerade mächtig in Weihnachtsstimmung bin, weil Kunst enorm wichtig ist für’s Katholisch-sein, weil’s ein wunderbares Gemälde ist, eines der schönsten überhaupt zum Thema, noch’n Gedicht: Das Neugeborene, ca. 1645, von Georges de la Tour, gemalt in einer Zeit, als Lothringen buchstäblich zerstampft wurde im 30jährigen Krieg.

    Ein Traum vom Frieden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.