Spielerische Dominanz

Krauser hat auf seinem Blog ein paar Beispiele für spielerische Dominanz für den Alltag, die ich ganz interessant finde. Vielleicht machen sie auch deutlich, dass mit Dominanz nicht gemeint ist, dass man die Frau unterdrückt, sondern eine spielerische Art einen höheren Status anzuzeigen.

4 Gedanken zu “Spielerische Dominanz

  1. Was hat Dominanz mit einem höheren Status zu tun? Warum hat ein Dominanter einen höheren Status als ein Submissiver? Womit hat er sich den verdient? [ironie]Weil er so toll Popoklatschen oder bestimmen kann, wo es lang geht?[/ironie]

    Ich glaube, du unterliegst da einem Irrtum, was eine Grundsatzregel im Spiel mit Dominanz angeht. Da gibt es nämlich kein höher und niedriger, auch wenn es nach außen oft so aussieht. Beide Partner begegnen sich auf Augenhöhe und niemand steht über dem anderen. Beide müssen sich an Regeln halten, der dominante Partner darf nicht einfach irgendwas bestimmen, er muß sich letztlich an die Grenzen halten, die sein submissiver Partner vorgibt.

  2. Nein, hab ich nicht. Aber ich wüßte auch nicht, wo im alltäglichen Leben ein Partner einen höheren Status haben sollte. Derartige Hierarchien gibt es im Berufsleben, aber nicht in gleichberechtigten Beziehungen.

  3. Dann lies sie doch einfach mal, dann wirst du den Beitrag besser verstehen. Sind keine langen Texte.

    Ich meine Dominanz im Sinne eines höheren sozialen Status. Den gibt es unbewusst überall, im guten Freundeskreis, in der Familie, in Partnerschaften, ob sie gleichberechtigt sind oder nicht. Menschen neigen dazu Status zuzuweisen, teilweise auf die Situation bezogen, teilweise auf den Menschen an sich. Achte mal drauf, dann wird es dir auffallen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.